Nasenkoma

Es ist Weinachtszeit, naja, eigentlich noch nicht, aber trotzdem stehen schon seit ca. 3 Monaten die Weinachtsmänner und Lebkuchen in den Regalen. Meine Weinachtsstimmung könnte aber auch auf das ständige einstudieren von Weinachtsliedern zurückzufühen sein (ich bereite mich jetzt schon seelisch auf das Blockflöte spielen an Weinachten vor, denn dann heißt es wie jedes Jahr „Alle Jahre wieder“ oder auch „Und wieder grüßt das Murmeltier“) Naja, worauf ich eigentlich hinaus will sind: Düfte! Und damit sind nicht die aromatischen Hundefürze gemeint, sondern die zum Nasenkoma führenden Weinachtsdüfte.

Ich habe nichts gegen den klassischen Vanille und Zimt Duft, aber muss es denn sein, dass an einem Weinachtsmarkt solch exotische Düfte wie Tannenbaum oder Gegrillter Bratapfel oder auch Kamin angeboten werden? Was kommt denn als nächstes? Verbranter Gänsebraten eau de beschwipster Onkel ? ? ?

Also das ist deffinitiev nichts für meine Nase! Ich habe da mal in unserem Regal rumge(schnuppert)stöbert und folgende Düfte gefunden:

– Den bereits erwähnten Tannenbaum- Duft

– Lebkuchen

– Weinachtsbäckerei

– und ich konnte es kaum fassen: Verbrannter Gänsebraten eau de… NEIN Quatsch, ganz so verdorben sind die Näschen  in unserer Wohnung dann doch nicht…

Tja, aber es gibt eine Entschtschuldigung für diese Riech- Ausrutscher im Winter, laut einer Studie der Schmelzkäsetoastfabrik (Name von Readaktion geändert ;)) ist es völlig normal, das dass Riechorgan im Winter ein paar seiner Riechzellen einfriert, das ist auch der Grund, warum man an Weinachten solche Intensieven Gerüche als normal wahrnimmt. Jetzt ich es auch zu erklären wie stark einem der erste Güllestreu im Frühjahr auffält, denn dann tauen die Zellen wieder auf und man riecht wieder ganz normal…

Und schon wieder was dazugelernt, a pro pros lernen, ich glaube da wartet die Blockflöte auf mich…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s